Highlight // Gutscheincodes

Nutzen Sie verschiedene Gutscheincodes (Coupons) für unterschiedliche Einsatzzwecke: Bei Eingabe eines Gutscheins im Konfigurator werden Ihre Preise entweder prozentual verändert oder ein Fixpreis abgezogen bzw. addiert.

Gutscheincodes können Ihre Angebotspreise somit sowohl automatisiert reduzieren, wie auch erhöhen. Die Coupons können auf "Alles" oder auch nur auf bestimmte Bereiche, Optionen oder Upgrades angewandt werden.

Wo? Verwaltungstool > Konfigurator bearbeiten > Yield Management


Highlight // Flexible Veranstaltungszeiten

Die von Ihnen eingerichteten Zeitfenster können im Konfigurator nun passgenau abgeändert werden.

Die genauen Veranstaltungszeiten sind somit - nach Ihren Vorgaben - einstellbar: Sie können festlegen, um wieviele Stunden ein Standard-Zeitfenster verlängert werden kann. Ebenso, um welchen Zeitraum die Start- und End-Zeit eines Zeitfensters nach vorne bzw. nach hinten geschoben werden darf.

Unser Tipp: Setzen Sie den Wert für eine mögliche Verlängerung eines Zeitfensters nicht zu hoch an - ansonsten kann es beispielsweise passieren, dass zwar ein Zeitfenster für eine Halbtagesveranstaltung im Konfigurator gewählt wird, aber durch eine mögliche Verlängerung hieraus eine ganztägige Veranstaltung wird.

Wo? Verwaltungstool > Konfigurator bearbeiten > Basiseinstellungen


Weitere Neuerungen

PDF-Anfrageformular mit Diagramm und zusätzlichem Button

Das Anfrageformular am Ende der Konfiguration wurde um ein animiertes Kreisdiagramm ergänzt, welches neben den Netto- und Bruttokosten der Veranstaltung auch die prozentuale Aufsplittung der Kostenbereiche darstellt. Zur Steigerung der PDF-Conversion wurde ein weiterer Button ergänzt.

Wo? Ihr Konfigurator > PDF-Anfrageformular

Einblendung von Veranstaltungstag und Bereich im Konfigurator-Interface

Beim Sprung in einen neuen Bereich wird dem User jetzt angezeigt, wo er sich befindet. Hat er z.B. seine Veranstaltungsräume fertig konfiguriert und klickt auf "weiter", so wird kurz eingeblendet, dass er sich nun im Bereich "Catering" befindet. Bei mehrtägigen Veranstaltungen wird zusätzlich noch der Veranstaltungstag eingeblendet, der gerade konfiguriert wird.

Wo? Verwaltungstool > PDF bearbeiten > PDF-Inhalt

Kopierfunktion für mehrtägige Veranstaltungen

Bei mehreren Veranstaltungstagen ist es nun möglich, die Auswahl auf den Folgetag zu übertragen. Alle ausgewählten Optionen und Upgrades werden übernommen, sofern diese verfügbar sind. Dies beschleunigt die Konfiguration von langen Veranstaltungen, insbesondere, wenn z.B. die gleichen Räume für mehrere Tage gewählt werden sollen.

Wo? Ihr Konfigurator [nur bei mehrtägigen Veranstaltungen]

Option "+1 Tag" für das Ende von Veranstaltungen

Veranstaltungen können nun auch erst am Folgetag enden. Sofern die End-Zeit eines Zeitfensters erst am darauffolgenden Tag (bzw. nach Mitternacht) liegen soll, aktivieren Sie für dieses Zeitfenster einfach die Option "+1 Tag".

Wo? Verwaltungstool > Konfigurator bearbeiten > Basiseinstellungen

Einzelpreise im PDF mit weiteren Informationen

In Ihren PDF-Dateien werden nun für alle Optionen und Upgrades jeweils auch die Detailpreise aufgeschlüsselt: Unterhalb des Namens der Option oder des Upgrades wird der kalkulatorische Preis "pro Gast" oder "pro Einheit" ausgewiesen. Falls zutreffend, auch beides.

Wo? PDF > Seiten "Details"

Nichtverfügbarkeit Ihrer Location

Sie können nun Zeiträume hinterlegen, zu denen Ihr Haus nicht verfügbar ist. Dies können z.B. Betriebsferien oder Sanierungszeiträume sein. Die gesperrten Tage sind dann bei der Datumsauswahl nicht wählbar ("ausgegraut") - ebenso ist dann ggf. die Dauer von Veranstaltungen eingeschränkt, sofern einer der Veranstaltungstage in einem Zeitraum liegen sollte, der als nicht verfügbar definiert ist.

Wo? Verwaltungstool > Konfigurator bearbeiten > Basiseinstellungen

Überspringen von Bereichen im Konfigurator

Die Bereiche "weitere Räume" und "Voranreise-Zimmer" können nun bei Bedarf übersprungen werden. Ebenso entfällt die Frage nach einer Bestuhlungsart, falls vorher bereits nach einer bestimmten Bestuhlungsart gefiltert wurde.

Wo? Ihr Konfigurator > Bereiche "Tagungsräume" & "Übernachtungen"

eMail-Benachrichtigung bei Nichtzustellbarkeit eines PDF-Angebots

Sie werden jetzt zusätzlich per eMail informiert, falls eine eMail beim PDF-Versand "gebounced" ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn im PDF-Anfrageformular eine falsche eMail-Adresse eingegeben wurde, oder sich bei der eMail-Adresse ein Tippfehler eingeschlichen hat.

Wo? Ihr eMail-Programm > Posteingang

Anpassung der Konfigurator-Oberfläche je nach Art der Einrichtung

Die Benutzeroberfläche Ihres Konfigurators passt sich jetzt automatisch an, je nachdem, welche Optionen und Upgrades Sie eingerichtet haben. Nicht verwendete Teilbereiche (wie z.B. "individuelles Catering") oder komplette Bereiche (wie z.B. "Übernachtungen" oder "Rahmenprogramme") werden im Interface automatisch nicht mehr angezeigt.

Wo? Ihr Konfigurator > alle Bereiche


Noch ein Tipp!

Probieren Sie gleich die neuen Gutscheine aus! Und nicht vergessen: Ein Coupon kann nicht nur dafür verwendet werden, Rabatte einzuräumen. Sie können mit Gutscheinen auch Preise erhöhen oder die Sichtbarkeit von Optionen steuern.

Mögliche Einsatzzwecke sind beispielsweise:

Promotions und Marketingmaßnahmen

Beispiel: "5% Rabatt mit Ihrem persönlichen Gutschein CODE0815."

Frühbucheraktionen

Beispiel: "Kostenfreie Smoothies für Ihre Teilnehmer - lösen Sie Ihren Coupon HEALTHY0815 bis Ende dieses Monats ein!"

Kundenbindung und Treue-Boni

Beispiel: Nutzen Sie unterschiedliche Codes, um automatisch spezifische Rabatte, Aufschläge oder verhandelte Preise für bestimmte Kunden, Kundengruppen oder Vielbucher zu verwenden.

Automatisierte Einpreisung von Provisionen Dritter (z.B. Agenturen oder Portale)

Beispiel: Ein Gutschein KICKBACK10 könnte Ihre Preise so erhöhen, dass nach Abzug einer Agentur-Provision von 10% Ihre ursprünglichen Preise erhalten bleiben.

Optionen oder Upgrades automatisch anzeigen oder verbergen

Beispiel: Richten Sie sich beispielsweise einen Guscheincode INTERN2018 ein, um bestimmte Optionen für die interne Angebotserstellung anzuzeigen, die ansonsten für den regulären Nutzer verborgen sind.